Installation von Applikationen mit Variable schlägt fehl

Einige arbeiten mit der Funktion, dass Applications innerhalb der Task Sequence mittels Variablen installiert werden. Dort kann es zu Fehlern bei der Installation kommen.
Die Fehlermeldung:

App policy for %app name% not received. Make sure the application is marked for dynamic app install Policy download failed, hr = 0x80004005 


kommt, wenn in den Applications der Haken

"Allow this application to be installed from the Install application task sequence action without being deployment"

nicht gesetzt ist.
Der passende PowerShell Befehl um alle Applications mit dem Haken zu versehen:

Get-CMApplication | Foreach-Object {Set-CMApplication -Id $_.CI_ID -AutoInstall $true}

Weitere Fehlermeldungen sind

No matching policy assignments received. 
Policy download failed, hr=0x80004005

Process completed with exit code 2147500037
Failed to run the action: Install forced Application. 
Unspecified error (Error: 80004005; Source: Windows)

Wichtig:
Das ganze sollte nicht auf alle Applications angewendet werden, da dies zusätzlichen Policy Traffic generiert.

Posted in SCCM.

Leave a Reply